| Spezialakustik

Bundesmedienhaus
Bern
Die drei Wohnhäuser aus den Jahren 1863-65 wurden einst zu Bürobauten umfunktioniert und nun in ein modernes Medienhaus umgebaut. Ein Fernsehstudio und ein Pressekonferenzraum sowie verschiedene Aufenthaltsbereiche und Technikräume dienen Medienschaffenden im Umfeld des Bundeshauses. Zentrales Element ist der unterirdische Baukörper, welcher über ein mehrgeschossiges Foyer mit einem freistehenden Liftkörper erschlossen wird.


Lösungen
Arbeitsgattungen
Akustikausbau Pressekonferenzsaal
und Medienräume

Ausführung
Akustikelemente mit Textilbezug und unterschiedlichen Materialien zur Resorption verschiedener Frequenzen, Pressekonferenzsaal mit kunstbedrucktem Stoff des Künstlers Nick Hess, Akustikrahmen aus Holz und Holzwerkstoffen, Ausstattungen aus Melaminschaum, Mineralwolle, Schwerdämmfolien, Sperrholz sowie Textilien.

Ausführungsjahr
2005

Architektur
IAAG Architekten, Bern

| 1
| 2
| 3
| 4
| 5
| 6
Produkte

Akustiklösungen von bbf weber basieren auf hochwertigen Produkten mit besten akustischen Eigenschaften. Sie verbinden in optimaler Weise eine hohe Ästhetik mit ausgezeichneten Material- und Verarbeitungseigenschaften, handle es sich nun um Holzwerkstoffe, Metall oder Textilien. Dank eigenständiger Fertigung kann für jeden Anwendungsfall zusammen mit dem Auftraggeber die optimale formale, technische und materialmässige Ausgestaltung evaluiert werden, natürlich unter Beibehaltung der ausgewiesenen akustischen Qualitäten.

 | Referenzliste
 | Unternehmensprofil

© 2012 | bbf weber | Created by medialink
Fotografie | Dominique Uldry
Mail senden
Lesezeichen setzen
Drucken